Verbot oder nicht?

Also das Thema behandelt den laufenden Hakenkreuzprozess. Meiner Meinung nach kann so ein Verbot nur von Faschos ausgesprochen werden, da alle Symbole die mit einem Hakenkreuz gezeigt werden eindeutig zeigen das es gegen Rechts ist. Zum Beispiel ganz klar der Aufnäher auf dem ein HAKENKREUZ DURCHGESTRICHEN ist wenn man da falsch Interpretieren kann sind dann auch Handys in Krankehäusern erlaubt? Dort an der Eingangstür sieht man auch ein DURCHGESTRICHENES Handy. Damit weiss auch jeder Handys verboten. Also frage ich mich doch wie man dies bei einem Hakenkreuz falsch Interpretieren kann? Oder auch sehr beliebt der Aufnäher auf dem das Hakenkreuz in den Mülleimer geschmissen wird wenn man den falsch Interpretiert dann soll man nun auch Kaugummipapier auf dem Mülleimer holen statt rein werfen? Denn auf der Kaugummiverpackung ist genau das selbe Männchen das Kaugummipapier in den Mülleimer wirft , also wie kann man diesen bei einem Hakenkreuz falsch Interpretiern? Wenn ihr mich frag ist das alles wie viel Lärm um nichts! WEIL IRGEND SOLCHE SESSELFURTZER NICHTS BESSERES ZU TUN HABEN ALS UNS DAS LEBEN SCHWER ZU MACHEN!!!

 

 

Infos zum Verfahren in der Hakenkreuzaffähre



 

myzine am 15.2.07 22:47, kommentieren

Mein erster Eintrag

Moin,
so ich will den Blog nutzen um ein kleines Online Magazin zu haben das euch über Dinge Informiert die grade in Castrop-Rauxel und Umgebung geschen.
 
Die häufigsten Themen werden etwas mit der Punkszene zu tun haben und so auch über Castrop und Umgebung hinaus greifen. 

myzine am 15.2.07 22:36, kommentieren